listing:listing-usp-card-2
Alle Artikel sind sorgfältig ausgewählt und 100% authentisch. Oder du bekommst dein Geld zurück
Stelle jetzt eine Suchanfrage ein und wir halten dich auf dem Laufenden 🔎

Kartell-Schränke

Die Marke Kartell

Als die Möbelmarke Kartell 1949 von Giulio Castelli gegründet wurde, lag der Schwerpunkt auf der Marke "Made in Italy". Im Jahr 1988 übernahm Claudio Luti das Unternehmen, der sich in der Modebranche bestens auskannte. Luti hatte bereits für das Modehaus Versace gearbeitet und war bereit, die Pläne für die Marke Kartell umzusetzen. Luti gab der Marke eine neue Richtung und suchte die Zusammenarbeit mit Designern und Architekten wie Philippe Starck, Ron Arad, Antonio Citterio, Ferruccio Laviani, Piero Lissoni, Patricia Urquiola, Mario Bellini, Alberto Meda und Vico Magistretti, was dem Unternehmen Kartell Auftrieb gab. Sie trugen dazu bei, die Marke bekannt zu machen und zu symbolisieren. Das Ethos und die Werte des Unternehmens und seines Inhabers sind sehr stark. Es geht um ästhetisches Design, das Möbel von höchster Qualität liefert. Bei Kartell geht es darum, Wege und Methoden zu finden, um revolutionär zu sein. Eine Innovation, die den Erfolg des Unternehmens begründete, war zum Beispiel der Stuhl Kartell La Marie, ein transparenter Stuhl mit modernem und minimalistischem Design, der bis heute ein weltweit geschätztes Möbelstück ist. Durch den Einsatz neuer Technologien und hochwertiger Materialien wurde das Unternehmen unantastbar wie nie zuvor.

Kartell-Schränke

Kartell ist eine italienische Designmarke, die für ihre innovativen und stilvollen Produkte bekannt ist. Sie bietet eine breite Palette von Schränken in verschiedenen Stilen und Materialien an. Whoppah bietet gebrauchte Kartell-Schränke mit Glastüren, Schränke mit Holztüren, Stahlschränke und mehr. Die Schränke können zur Aufbewahrung, als Bücherregal oder als Raumteiler verwendet werden. Die stilvollen Schränke von Kartell sind in verschiedenen Farben erhältlich und fügen sich so perfekt in jede Einrichtung ein.

Kartell Componibili Schrank

Dieser 1969 entworfene Kartell-Schrank, den Sie bei Whoppah finden werden, stammt vom Gründer des heute noch sehr erfolgreichen Unternehmens Kartell. Dieser Schrank, Aufbewahrungssystem und Beistelltisch in einem, ist praktisch und stilvoll. Der Schrank ist modular und flexibel. Erhältlich in den Größen Small, Medium oder Large und in den Farben Rot, Schwarz, Weiß, Grün, Blau und Violett. Der Componibili-Schrank besteht aus ABS-Kunststoff und ist in verschiedenen Farben und Größen erhältlich. Das Besondere an diesem Schrank ist, dass er modular aufgebaut ist und sich leicht zusammensetzen lässt. Darüber hinaus ist er leicht und sehr flexibel, so dass er in verschiedenen Anordnungen verwendet werden kann. Der Kartell Componibili Schrank wird häufig als Aufbewahrungsmöbel in kleineren Räumen, aber auch als dekoratives Element in modernen Innenräumen verwendet.

Kartell Kartell Sound-Rack Wandregal

Das Sound-Rack Wandregal von Kartell ist ein modernes Wandregal aus Polypropylen. Das Sound-Rack Wandregal ist eine einfache, aber funktionelle Möglichkeit, Ihre gesamte Audioausrüstung an der Wand zu befestigen. Das Sound-Rack Wandregal ist eine stilvolle und moderne Art, Ihr gesamtes Audio-Equipment aufzubewahren.

Kartell Sundial 8012 Schrank

Das Kartell Sundial 8012 ist ein modernes Bücherregal aus der Kollektion von Kartell. Das von der italienischen Designmarke Kartell entworfene Bücherregal hat einen schlichten, minimalistischen Look. Das Gestell besteht aus pulverbeschichtetem Stahl und ist in verschiedenen Farben erhältlich. Die Glasablage ist in einem hellen Farbton gehalten, um dem Regal ein luftiges Aussehen zu verleihen. Das Regal verfügt über vier verstellbare Einlegeböden und eine Schublade, in der Sie all Ihre Bücher und Gegenstände unterbringen können. Das Kartell Sundial 8012 ist ein zeitgenössisches Möbelstück, das jedem Raum einen modernen Touch verleiht.

Kartell Ghost Buster Schrank

Ein Aufbewahrungsschrank, dessen Design und Formen an klassische französische Möbel erinnern, der aber von Starck einen modernen Look aus transparentem Kunststoff erhalten hat. Kartell, das seit Jahrzehnten mit der Verwendung von Kunststoff als Grundlage für das Möbeldesign experimentiert und innovativ ist, hat sich mit dem Ghost Buster einer technischen Herausforderung gestellt. Dieses Modell ist das größte einteilige Kunststoffmöbel, das jemals in der Welt des Möbeldesigns geschaffen wurde. Mit seinen zwei offenen Fächern an der Vorderseite lädt der Ghost Buster dazu ein, Gegenstände ordentlich und dekorativ zu organisieren.