Gerrit Rietveld Couchtisch image 1
54521
Gerrit Rietveld Couchtisch
Bieten ab 3.000 €Jetzt kaufen 3.850 €
In gutem Zustand mit leichten Gebrauchsspuren, entsprechend dem Alter des Artikels

Beistelltisch "Divan Table", entworfen von Gerrit Rietveld für das Haus Schröder Rietveld in Utrecht (1924). Im Auftrag von Truus Schröder. Entwurf Ein verspieltes und modernes Design, das typisch für De Stijl und Rietveld ist. Eine ähnliche Kopie befindet sich im Centraal Museum Utrecht. Ein sehr einzigartiges Objekt und eine internationale Designikone. Wunderschön in seiner durchdachten Schlichtheit. Wird mit diesem asymmetrischen Möbelstück verwendet Rietveld nutzte die Farbe, um die Eigenständigkeit der Flächen zu betonen. Nicht nur jedes Element hatte seine eigene Form und Farbe, auch die Enden der Dielen hatten eine Kontrastfarbe. Dieses Möbelstück wurde als Beistelltisch für den Diwan entworfen, der in den ersten Jahren im obersten Stockwerk des Rietveld-Schröder-Hauses stand, daher der Name. Der Divan-Tisch und der Berlin-Stuhl stellen die wesentlichen Stilmöbel Rietvelds dar. Asymmetrische Designs galten den an De Stijl beteiligten Künstlern als äußerst modern. Die Größe Dieser Schröder 1 Tisch ist derselbe wie die Versionen aus dem Schroderhuis/Zentralmuseum Utrecht. Länge und Breite: 50 cm Höhe: 59,5-60 cm Material: Sperrholz Bedingung Dem Alter entsprechend sehr gepflegter Zustand. Hat eine schöne Patina und ein paar kleine Mängel wie auf den Fotos zu sehen. Das verleiht dem Tisch umso mehr Charakter. Die Tabelle ist nicht markiert (oder unleserlich). Am besten abholen. Versand nach Absprache und Risiko des Käufers. Dokumentation: • Die kompletten Rietveld-Möbel, Peter Vöge ; Einleitung. von Paul Overy (Rotterdam, 1993), Nr. 47, p. 58, mit Abb. • Die Möbelsammlung Stedelijk Museum Amsterdam: 1850-2000: von Michael Thonet bis Marcel Wanders, Luca Dosi Delfini; mit kontr. von Jan van Adrichem ...[et al.] ; Hrsg. Jan van Adrichem, Ingeborg de Roode (Rotterdam, 2004), Kat.-Nr. 458-459, p. 300 mit Abb. • Gerrit Rietveld, Ida van Zijl (London, 2010), p. 36, illustriert in Farbe Ausstellungen: • Sammlungsausstellung 2023 – Raum 09A, Centraal Museum, Utrecht, 2023 • Revolution in Rotgelbblau – Gerrit Rietveld und die zeitgenössische Kunst, Museum Marta Herford, Herford, 2017 • Rietvelds Meisterwerk: Leve De Stijl!, Centraal Museum, Utrecht, 2017

FarbenBlau, Weiß, Rot, Gelb, Schwarz
MaterialHolz
Anzahl der Artikel1
Höhe60 cm
Breite50 cm
Tiefe50 cm
ZustandGut

Der Verkäufer dieses Artikels

Merchant
RSPFStandort: Haarlem

Lieferung & VersandWhoppah Kurierdienst: Ab € 49
Unser eigener Whoppah-Kurierdienst bietet eine freundliche und sorgenfreie Erfahrung. Die Whoppah-Kuriere sind erfahrene Möbeltransporteure und behandeln alle Artikel mit äußerster Sorgfalt. Du kannst den Kurierdienst an der Kasse auswählen.
Abholung: KOSTENLOS
Dieser Artikel kann am Standort des Verkäufers in Haarlem, Niederlande abgeholt werden.

Käuferschutz
Kaufe in aller Ruhe ein. Nicht zufrieden mit dem Kauf oder ist das Produkt anders als angekündigt? Wir schützen dich mit dem Whoppah-Käuferschutz. Du kannst dies in der Kaufabwicklung auswählen.


Häufig gestellte Fragen (FAQ)