Image 1 of Borsani & Gerli Esstischgarnitur für TECNO, Italien - um 1960
1726

Borsani & Gerli Esstischgarnitur für TECNO, Italien - um 1960

Professioneller Verkäufer:Verifizierter Verkäufer
9.000 €,-Angeboten ab 7.500 €,-

Background image whoppah
Nicht wie beworben, Geld zurückAlle Artikel sind sorgfältig ausgewählt und 100% authentischSorgenfreie Lieferung oder AbholungKaufe nur bei vertrauenswürdigen Verkäufern
Professioneller Verkäufer
Pijnacker, Niederlande
Beschreibung des Produkts
Ikonischer Esstisch und sechs Esszimmerstühle von Osvaldo Borsani und Eugenio Gerli für TECNO, Italien - um 1960. Designer: Osvaldo Borsani & Eugenio Gerli Land: Italien Modell: T69 Esstisch / S82 Esszimmerstühle Entwurfszeitraum: um 1960 Datum der Herstellung: 1960's Größe in cm: Tisch 130×75 cm. Stühle 43x47x80 Sitzhöhe 43 cm. Material: Italienischer Nussbaum / Metall / Messing Zustand: Gut / Kratzer an den Beinen / Einige kleine Dellen in der Tischplatte und sehr kleine Kratzer Über Osvaldo Borsani: Osvaldo gründete Tecno zusammen mit seinem Bruder Fulgenzio. Osvaldo Borsani (Varedo 1911 - Mailand 1985) begann schon in jungen Jahren im Familienbetrieb, der Möbel herstellte, zu arbeiten. Im Jahr 1933 nahm er an der fünften Triennale von Mailand mit dem Entwurf für das "Minimal House" teil, das mit der Silbermedaille ausgezeichnet wurde. In der Nachkriegszeit, nach seinem Abschluss am Polytechnikum, schloss er Freundschaft mit zahlreichen Künstlern wie Lucio Fontana, Agenore Fabbri, Aligi Sassu, Roberto Crippa, Fausto Melotti und Arnaldo Pomodoro, mit denen er wichtige Kunstwerke in der Möbel- und Innenarchitektur realisierte. 1953 gründete er zusammen mit seinem Bruder Fulgenzio Tecno, das große Projekt, für das er sein ganzes Leben lang arbeitete, um die Standardproduktion in Bezug auf das Design zu entwickeln. Seine ersten industriellen Entwürfe waren der verstellbare Sessel P40 (1953) und das Sofa D70 mit drehbarem Sitz. Im Jahr 1968 war es das Bürosystem Graphis (zusammen mit Eugenio Gerli, das weltweit in einer Million Exemplaren in Mode kam), dank dem Tecno zu einem weltweit führenden Hersteller im Bereich des Bürodesigns wurde. Ende der sechziger Jahre gründet Osvaldo Borsani zusammen mit Marco Fantoni und Valeria Borsani das Tecno Design Center, das neue Produkte entwickelt und für das Unternehmen die Überwachung großer innenarchitektonischer Arbeiten, das Experimentieren mit neuen Technologien und die Strategien und Instrumente der Unternehmenskommunikation sicherstellt. Gleichzeitig öffnete Borsani das Design für kollektive Nutzungen und für den Beitrag externer Designer.

Zustand: Gut / Kratzer an den Beinen / Einige kleine Dellen in der Tischplatte und sehr kleine Kratzer

Spezifikationen
ZustandGutFarbenBraun, Schwarz, Gold, CremeMaterialHolz, Stoff, Metall, MessingAnzahl der Artikel7StilVintageMarkeTecnoHöhe75 cmBreite130 cmTiefe130 cmSitzhöhe43 cmGebrauchsspurenDellen, Kratzer


Verkäuferinformationen

Professioneller Verkäufer
Pijnacker, NiederlandeWhoppah seit 0 August 2020
Aktive Anzeigen
Dieser Verkäufer hat 125 aktive Anzeigen.Schau dir alle Artikel dieses Verkäufers an